facebook Mitglied werden

Veranstaltungen-Archiv

Vergangene Veranstaltungen

 

Freitag 20.04.2018 20:00
Mojazz
im Jazzkeller Gleuel
Mojazz

Die Lippstädter Formation „MoJazz“ spielt Klassiker des Smooth Jazz, Swing, Modern Jazz und Bossa Nova und hat bereits bei etlichen Konzerten ihre Hörer begeistert. Bei allen vier Musikern ist die langjährige Erfahrung mit dem Instrument und Sensibilität im Zusammenspiel zu spüren. Die Hingabe zur Musik zieht sich durch das gesamte Konzert und das Publikum schnell in den Bann.

 

 

Der Gitarrist Andreas Pauw beindruckt mit authentischen Ton, viel rhythmischen Gespür und atemberaubender Solotechnik. Martin Schreiber bedient souverän sein Saxophon und wartet auch mit einer angenehm souligen Stimme auf. Bassist Peter Maier-Ziebarth entlockt seinem Instrument volle, warme Töne und sorgt für ein harmonisches Fundament. Ulrike Daub an den Drums erzeugt einen rhythmischen druckvollen Groove.

Auf dem Programm stehen Standards wie „Wave“ von Antonio Carlos Jobim, Balladen wie „You don’t know what Love is“ von Don Raye und Gene DePaul, „Stolen Moments“ von Oliver Nelson oder auch „Ain’t no Sunshine“ von Bill Withers.

 

Andreas Pauw (g), Ulrike Daub (dr), Martin Schreiber (sax, voc), Peter Maier-Ziebarth (b)

 

Eintritt: 10,-€ nur Abendkasse; keine nummerierten Plätze.

mehr...


Samstag 07.04.2018 20:00
Jeanine Vahldiek Band
im Jazzkeller Gleuel
Jeanine Vahldiek Band

DIE BAND mit der HARFE!

Das aktuelle Album der JEANINE VAHLDIEK BAND heißt „no hardship“ und „Leichtigkeit“ trifft genau den Kern ihrer Musik und Texte.

Die Band überzeugt mit einer faszinierenden Besetzung: Harfe, Gesang und Percussion verschmelzen zu einem sehr eigenständigen, besonderen Sound.

 

Die Songs mit Einflüssen aus Pop, Rock, Jazz, alle selbst geschrieben und beeindruckend in Szene gesetzt, lassen sich nicht in eine Schublade stecken. Einen ersten Eindruck kann man sich auf www.jeanine-vahldiek.com verschaffen.

Jeanine Vahldiek (Harfe, Gesang, Weissenborngitarre) sowie Steffen Haß (Percussion, Gesang, Ukulelenbass) erschaffen live durch ihr unbekümmertes Auftreten eine erstaunlich publikumsnahe und entspannte Atmosphäre. Jede Menge Humor, Inspiration und die philosophischen Songtexte schließen sich nicht aus, sondern passen zum originellen Stil der beiden Musiker. Bei den Konzerten der Band dauert es nur Sekunden, bis einen diese Magie erreicht, die Jeanine und Steffen mit ihrem unvergleichlichen Sound und ihrer Natürlichkeit verströmen.

 

Jeanine zog es nach ihrem Musikstudium in Berlin ins Ausland. Erste Songideen entwickelten sich während längerer Aufenthalte in Australien und China. Das dort Erlebte weckte in ihr das Bedürfnis, dieses in Worte und Melodien zu kleiden und anderen mitzuteilen. Auch Steffen studierte in Berlin Musik und tourte seitdem als Schlagzeuger mit verschiedensten Bands im In- und Ausland. Als sich 2009 die Wege der beiden Musiker kreuzten, fanden sie schnell einen Draht zueinander und gründeten daraufhin die  JEANINE VAHLDIEK BAND.

 

Seitdem sind sie immer wieder sehr erfolgreich auf Tour und begeistern ihr Publikum auf Kleinkunstbühnen ebenso wie auf Festivalbühnen. Mit „no hardship“ wurde 2017 bereits das vierte Album der Band veröffentlicht. Weiterhin erschienen sind „come with me” (2010), „a little courage“ (2012) und „blank canvas“ (2014).

 

In einem Konzert der JEANINE VAHLDIEK BAND lernt man völlig neuartige Klangwelten kennen, die auf den Zuhörer wie hypnotisierend wirken.

 

www.jeanine-vahldiek.com

 

Eintritt: 10,-€ nur Abendkasse; keine nummerierten Plätze.

mehr...


Freitag 16.03.2018 20:00
The Double Fourtime Dixieband - more than Dixieland!
im Jazzkeller Gleuel
The Double Fourtime Dixieband - more than Dixieland!

Die vier Musiker Musiker Anselm Marx (Trompete, Gesang), Johannes Zink (Gitarre,Banjo), Max Schaaf (Baß) und Christian Schmidt (Ebay... ähhh Saxophon) treffen zufällig aufeinander, indem sie als 'Telefonband' zu einem Auftritt bestellt werden.

 

Obwohl sie sich vorher kaum, bzw. nicht kannten, ist dieser Auftritt etwas Besonderes. Die Auswahl der Stücke, deren Phrasierungen und das Zusammenspiel der Vier ist auf Anhieb so stimmig, daß sie wissen, sie werden sich wiedersehen. Um das nicht dem Zufall zu überlassen, schließen sie sich in einer eigenen Band zusammen, deren Namen sie aus einer Liedzeile des Stückes 'The Sultans Of Swing' der Pop-Gruppe 'Dire-Straits' übertragen (".....the band was playing dixie, double - fourtime.......")

Nach einer ersten intensiven Probenphase, in der klassische Titel aus dem alten New Orleans verfeinert werden, folgt Auftritt um Auftritt im Kölner Raum, Nordrhein-Westfalen und dem gesamten Bundesgebiet. Die Band wird in das laufende Programm von verschiedenen Jazz-Clubs und Szene-Lokalen eingebaut. Es folgen Einladungen zu Festivals nach Maaseick/ Belgien und Wiehl.

Diese aus Berufsmusikern bestehende Formation, legt Wert auf die Weitergabe des Jazz als Kulturerbe, ohne dabei bierernste Wissenschaft zu betreiben. Sie spielt sowohl bei Jazz-Veranstaltungen als auch bei kommerziellen Anlässen.

 

http://www.double-fourtime-dixieband.de/

 

Eintritt: 10 €; nur Abendkasse, keine nummerierten Plätze

 

mehr...


Freitag 16.03.2018 18:00
Weinprobe mit Weingut Schreiner
im Jazzkeller Gleuel
Weinprobe mit Weingut Schreiner

Herzlich Willkommen zur Weinprobe mit dem Weingut Adolf Schreiner von der Ahr.
Lassen Sie sich begeistern für unsere Weine. Unsere Weinberge und Weinbaubetrieb liegt in der Weinregion Ahr. Wir pflegen eine lange Weinbaukultur und betreiben in unserem Weingut einen umweltschonenden Weinanbau. Das Ergebnis sind hochwertige und "leckere" Weine, die bei unseren Kunden "die Lust nach mehr Weine probieren" wecken.

Weinberge beim Weingut Adolf Schreiner
In unseren Weinbergen unseres Weingutes gedeihen Riesling, Weiß - und Grauburgunder, aber auch Dornfelder, Früh- und Spätburgunder. Moderne Technik sinnvoll kombiniert mit bewährter traditionellen Methoden führen das bewusste Streben nach Qualität im Weinkeller fort. Die Weine vom Weingut Adolf Schreiner sprechen mit dem Weinfreund, dies bedeutet wir erklären unseren Besuchern und Kunden den Weinbau, vom Anbau über die Pflege, die Weinernte im Weinberg, die Verarbeitung und Weinherstellung im Weinkeller und geben Tipps & Tricks, zu welchen Zeiten, Anlässen welcher unserer Weine der richtige Begleiter für den Augenblick ist.

 

www.weingut-adolf-schreiner.de

http://ahrweindesjahres.de/weingut-detail/schreiner.php

 

Anschließend ab 20:00 Konzert mit der Double Fourtime Dixieband.

mehr...


Freitag 02.03.2018 20:00
Blispo Juice feat. Sebastian Reimann
im Jazzkeller Gleuel
Blispo Juice feat. Sebastian Reimann

Andi Reisner und Franco Pischedda, beides erfahrene Musiker aus Brühl (Köln), haben sich im Jahr 2010 zusammengeschlossen um das Projekt Blipso Juice zu realisieren.

 

 

 

Die beiden Gitarristen, begeben sich auf eine spannungsreiche Reise durch zwei sehr unterschiedliche musikalische Welten: Der europäische Swing der 30er und 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts und Blues und Rock Musik des anglo-amerikanischen Kulturraumes verschmelzen in dieser Besetzung zu einer Atmosphäre, die das Publikum stets gut gelaunt wieder in den Alltag "entlässt".

 

Nicht, dass sie einfach nur bereits bestehende Swing Nummern nachspielen. Durch Eigenkompositionen in dieser Stilistik wird ein musikalischer Faden weitergesponnen, der im Nachkriegseuropa verloren gegangen schien...

 

Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen anderen Musikern werden die

Stücke der beiden Gitarristen aufs Farbenprächtigste ergänzt.

Am 02. März 2018 spielen sie in der Besetzung :

 

Andi Reisner – Gitarre; Franco Pischedda – Gitarre; Tobi Lessnow - Percussion

Sebastian Reimann – Violine

 

www.blipso-juice.de           www.sebastianreimann.com

 

Eintritt: 10 €; Abendkasse;  keine nummerierten Plätze

mehr...